Unser Beirat: Roxana Küthe

„Mein Name ist Roxana Küthe und ich bin seit der ersten Utopia 2015 mit dabei. Die Möglichkeit sich über die Region Gedanken zu machen und dabei so wirksam zu sein, dass man Dinge ändern kann, finde ich sehr gut. Außerdem lernt man viele junge Leute, schlaue Köpfe von verschiedenen Firmen und gaaaanz viele südwestfälische Politiker kennen. Warum Südwestfalen? Ich komme aus Beienbach bei Netphen und habe noch nie wo anders gewohnt – muss ich aber auch nicht! Hier habe ich alles, was ich zum Leben brauche. Weil es mir wichtig ist, meine Heimat aktiv mitzugestalten, habe ich z.B. auch im Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ mitgearbeitet.“

Roxana Küthe (23), Erzieherin, REGIONALE-Beiratsmitglied

#UTOPiA2018